Podologie - Med. Fußpflegepraxis Anja Groß Inh. Anja Schmidt


Unsere Angebot an Leistungen

Die Podologie ist die nichtärztliche Heilkunde am Fuß und gehört zu den Gesundheits- bzw. zu den Medizinalfachberufen.
Sie gilt als hochangesetzte Fußbehandlung im ärztlichen Vorfeld. Die Podologie hat zwar mit pflegerischen Maßnahmen zu tun, ist aber nicht zu verwechseln mit der Pflege im Sinne von Kosmetik bzw. Pediküre.

Seit dem Jahr 2003 dürfen sich nur noch solche Personen "Medizinischer Fußpfleger / Medizinische Fußpflegerin" nennen, die im Besitz einer staatlichen Erlaubnisurkunde zur Führung der Berufsbezeichnung sind.

Nur durch die fundierte Ausbildung ist der Podologe / die Podologin in der Lage, sogenannte Risikopatienten wie Diabetiker, Bluter oder Rheumatiker fachgerecht zu behandeln. Das erworbene Fachwissen trägt mit dazu dabei, frühzeitig Fußerkrankungen zu erkennen oder gar nicht erst entstehen zu lassen.

Leistungsspektrum meiner Podologie-Praxis

  • Podologische Befunderhebung, Behandlungsplanung und Behandlungsdurchführung
  • Spezialisierte Fußbehandlung für Patienten mit Diabetes mellitus
  • Fachgerechtes Schneiden der Nägel
  • Abtragen von Nagelverdickungen ohne pathologischen Befund
  • Sondieren der Nagelfalzen
  • Abtragen von Hautverdickungen (Hornhaut) ohne pathologischen Befund
  • Unblutiges Entfernen von Hühneraugen
  • Anleitung zur präventiven Fußgymnastik
  • Durchführung präventiver Fußmassagen
  • Anleitung zur häuslichen Pflege der Füße
  • Beratung bei der Auswahl von Pflegemitteln
  • Dekorative Pflege der Füße
  • medizinische Fußpflege und podologische Komplexbehandlung
  • Nagelkorrekturspange bei eingewachsenem Nagel
  • Anfertigung von Orthesen bei Zehenfehlstellungen
  • Nagelprothetik
  • Paraffinbad

Die Dauer einer Behandlung beträgt normalerweise 30 Minuten. Um unnötig lange Wartezeiten zu vermeiden, arbeiten wir nur nach Terminvereinbarung.

Ausnahmen (zum Glück sehr selten):

  • Sie kommen zum ersten Mal. Dann dauert das Ganze ca. 45 Minuten, weil wir vor der Behandlung mit Ihnen eine ausführliche Anamnese (Vorgeschichte eines Patienten in Bezug auf seine aktuelle Erkrankung) machen werden.
  • Ein nicht vorhergesehener Notfall muss behandelt werden.


© Fußpflege Groß Inh. Anja Schmidt | info@fusspflege-gross.de

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü